Datenbank Dienst anpassen

Dieser Artikel ist gültig ab FE2 Version 2.18

Kurzbeschreibung

FE2 nutzt zum Abspeichern aller Alarmierungen, Fahrzeuge und anderen Einstellungen eine MongoDB Datenbank, welche als Windows Dienst läuft.

Standardmäßig hat diese folgende Werte:

Windows Service Name

FE2MongoDB

Standard Port

27018

Wenn Sie hier vom Standard abweichen möchten, müssen Sie in der Datei install-db.bat Änderungen vornehmen und den Service Name und den Port anpassen.


Beispiel

Im nachfolgenden Beispiel wurde der Port auf 3333 und der Service Name auf FE2MongoDBNeu geändert. Die Änderungen finden Sie in Zeile 11 und 12:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 @echo OFF echo *** MUSS MIT ADMIN-RECHTEN GESTARTET WERDEN *** echo Datenbank-Service wird installiert echo Ausfuehrungsverzeichnis: %~dp0 set working_dir=%~dp0 cd /D %working_dir% echo Nach CD: %CD% files\mongodb\bin\mongod.exe --port 3333 --dbpath "%CD%\Config\database" --journal --logpath "%CD%\logs\mongolog.txt" --logappend --install --serviceName "FE2MongoDBNeu" --serviceDisplayName "FE2MongoDBNeu" --serviceDescription "Windows Service zum Start der FE2 Datenbank" net start FE2MongoDBNeu TIMEOUT /T 3

Nun können Sie eine Kommandozeile als Administrator öffnen und die neue Datenbank installieren. Vorher sollten Sie mit der uninstall-db.bat den alten Datenbank-Service deinstallieren.

Hinweis

Der FE2 Installer installiert die Datenbank immer mit den Standardwerten. Sie können also erst nach der Installation die entsprechenden Parameter ändern, den alten Datenbank Dienst deinstallieren und den neuen dann installieren.

Mit Datenbank verbinden

FE2 verbindet sich standardmäßig mit der Default Datenbank (siehe oben). Sollte hier eine andere Datenbank benötigt werden, so können die entsprechenden Parameter in der Datei /Config/config.properties angepasst werden. In der unteren Beispieldatei wird der Pfad der Datenbank zum Beispiel auf 3333 gesetzt.

1 2 3 4 5 6 7 nogui=false gae=default port_server=1199 ip_server=localhost config=/Config port_mongodb=3333 ip_mongodb=localhost

 

Feld

Wert

Feld

Wert

port_mongodb

Der Port der Mongo DB

ip_mongodb

Unter welchen IP die Mongo DB erreichbar ist. Sollte die Datenbank auf dem selben Rechner sein wie FE2, dann können Sie hier localhost angeben