Datei-Überwachung (Echtzeit)

Dieser Artikel ist gültig ab FE2 Version 2.19

Mit diesem Plugin können Sie einen Ordner oder eine Datei überwachen und bei Änderung (oder nicht-Änderung) einen Alarm auslösen lassen. Diese Überwachung nutzt Mittel des Betriebssystems um die Auslösung in Echtzeit durchführen zu können.

Konfiguration

Feld

Erläuterung

Pflichfeld

Feld

Erläuterung

Pflichfeld

Modus

Wählen Sie hier den Überwachungsmodus:

  • Echtzeit (Betriebssystem)

  • Dies ist der empfohlene Modus. Hierbei informiert das Betriebssystem FE2, falls sich Dateien geändert haben. In gewissen Konstellationen (z.B. Netzlaufwerke) ist diese Art der Überwachung nicht möglich. Nutzen Sie statt dessen die Alternative Methode

  • Echtzeit (Polling)

  • Sollte die obere Variante nicht funktionieren, so können Sie hier diese Alternative nutzen. Hierbei prüft FE2 jede Sekunde ob Änderungen im Dateisystem vorliegen

Dateiinhalt als Alarmtext setzen

Ob der Inhalt der Datei als Alarmtext gesetzt werden soll



UTF-8

Wenn der Haken gewählt wurde, wird die Datei im Modus UTF-8 eingelesen. Aktivieren Sie diese Funktion, wenn Sie Probleme mit Umlauten haben



Datei/Ordnerpfad

Hier müssen Sie den kompletten Pfad zur Datei oder zu dem gewünschten Ordner angeben, der überwacht werden soll.

Ordner:

1 C:\Leitstelle\shared

Datei:

1 C:\tmp\protokoll.txt

2.20+

Soll hier ein Netzlaufwerk oder UNC-Pfad (z.B. \\fritz.nas) verwendet werden, so ist ab FE 2.20 eine Änderung notwendig. Diese ist in  https://alamos-support.atlassian.net/wiki/spaces/documentation/pages/219480197#AlarmfaxvonFritzBoxauswerten-ZugriffaufNetzlaufwerkeundUNC-Pfadeeinrichten  beschrieben.

Ohne diese Änderung kann FE2 keine neuen Dateien erkennen und verarbeiten.

Alte Dateien nach /old verschieben

Ausgewertete Dateien werden in einen Unterordner "old" verschoben.



Dateien älter als 7 Tage aus /old Ordner löschen

Löscht alle Dateien, die älter sind als 7 Tage und sich im "old" Ordner befinden.



Schlüsselwörter (optional)

Hier können Sie den Alarmtext in seine Bestandteile zerlegen. Eine genaue Anleitung finden Sie unter https://alamos-support.atlassian.net/wiki/spaces/documentation/pages/219480813.



Bei Schlüsselwort Suche immer von vorne beginnen

Ob die Schlüsselwortsuche immer von Anfang an neu begonnen werden soll, oder bei Erkennung eines Schlüsselwortes am Ende des letzten beginnen soll.



Alarmierende Einheiten

Wählen Sie hier die zu alarmierenden Einheiten