Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Das HRT/FRT wird über ein Programmierkabel (PEI) an den Rechner angeschlossen. Nun muss in der Programmierung des Gerätes die Meldungsausgabe aktiviert sein. Ist diese aktiviert, liefert das Endgerät alle eingehenden SDS und Status SDS über die serielle Schnittstelle an FE2.

Anpassung des Status

Jeder Status im TETRA Netz hat eine eindeutige Nummer. FE2 empfängt diese Nummer und wandelt diese in einen lesbaren Status um. So handelt es sich bei der 32771 um den Status 1 (Einsatzbereit auf Funk).

Sollten Sie eine andere Zuordnung benötigen, so können Sie eine Datei im /Config Ordner mit dem Namen statusMapping.properties erstellen.

Diese besitzt folgenden Inhalt:

Code Block
32771 = STATUS_1

Ein vollständiges Beispiel finden Sie unter /files/tera/statusMapping.properties.

Verwandte Inhalte

Content by Label
cqllabel = "tetra-status"