aMobile PRO Plugin

Dieser Artikel ist gültig ab Version 2.21

Dieses Plugin kann einen Alarm an einen/mehrere aMobile verschicken.

Funktionsweise

Zum “Aufwecken” des aMobile wird eine minimale Nachricht via PUSH-Dienst versendet. Der Inhalt dieser Nachricht wird nicht Ende-zu-Ende verschlüsselt (lediglich HTTPS). Standardmäßig wird hier nur der Name des aMobile und ein Standardtext versendet.
Der Standardtext kann über ein vorgeschaltetes Alarmtext-Plugin durch setzen des Betreffs geändert werden (z.B. auf Stichwort; siehe Beispiel unten).
Bitte beachten Sie dabei, dass Sie keine schutzbedürftigen Daten in den Betreff setzen (da nicht Ende-zu-Ende verschlüsselt!).
Die restlichen Daten werden wie gewohnt Ende-zu-Ende verschlüsselt übertragen.

Konfiguration

Feld

Erläuterung

Pflichfeld

Feld

Erläuterung

Pflichfeld

Anzeige

Hier können Sie auswählen, was im linken unteren Feld des aMobile angezeigt werden soll (falls Werte vorhanden).

  • Stichwort

  • Stichwort-Beschreibung

  • Stichwort und Beschreibung des Stichwortes



aMobile

An welchen aMobile der Alarm geschickt werden soll

Optionale Einstellungen

Feld

Erläuterung

Feld

Erläuterung

Rückmeldungen (Übersicht)

Aktiviert die Anzeige für Rückmeldungen innerhalb der App

Route automatisch berechnen

Berechnet automatisch die Route und zeigt diese auf der HERE Maps Basiskarte an

Funktioniert nur in Verbindung mit HERE Maps Lizenz, die dem Gerät zugeordnet wurde.

Anzeigedauer des Alarms in Minuten

Wie lang der Alarm als laufender Alarm in der App angezeigt werden soll.

Beispiel

Feld

Wert

Feld

Wert

Anzeige

Stichwort

aMobile

LF 1

Rückmeldungen (Übersicht)

ja

Route automatisch berechnen

nein

Anzeigedauer des Alarm in Minuten

30